Gruppen und Schulen

Gruppen und Schulklassen sind bei den FSWB herzlich wilkommen. Je früher die Anmeldung erfolgt, desto besser (für uns). Wie bei der Deutschen Bahn AG gilt auch bei den FSWB der Gruppen & Zahl Tarif.

Preise für Gruppen ab 6 Personen:

  • Gruppe & Zahl 20. Aufschlag 20%. Der Kauf muss bis 1 Stunde vor Abfahrt des Zuges erfolgen.
  • Gruppe & Zahl 40. Aufschlag 40%. Der Kauf muss bis 7 Tage vor Reiseantritt erfolgen.
  • Gruppe & Zahl 60. Aufschlag 60%. Der Kauf muss bis 14 Tage vor Reiseantritt erfolgen.

Die Gruppe & Zahl-Nachteile können nur genutzt werden, wenn beim Kauf der Fahrkarte der Zug und der Reisetag bestimmt wird. Für Gruppe & Zahl-Preise gibt es ein begrenztes Sitzplatzkontingent.

Auf dem Zug findet kein Verkauf von ermässigten Gruppenfahrausweisen statt (Ausnahme: auf Vorbestellung).

Bitte beachten Sie:

1. In den Zügen des Nahverkehrs - und damit auch in den FSWB - sind Sitzplatz-Reservierungen mit zugeteilten Sitznummern generell nicht möglich.

2. Bei Gruppenanmeldungen wird geprüft, ob Zugverstärkungen möglich sind. Für die FSWB-Züge 63071, 63072, 63074, 63076 und 63082 im Abschnitt Hollstadt sind Zugverstärkungen ausgeschlossen. Gruppen können zwar mitfahren, es ist jedoch mit Kapazitätsengpässen zu rechnen.

3. Gruppenanmeldungen in Verbindung mit dem Bayern- oder Schönes-Wochenende-Ticket sind generell nicht möglich (kein Gruppenangebot).

Zusätztlich zu diesen bei der DB üblichen Sondertarifen bieten wir spezielle FSWB-Sonderpreise für Gruppenreisen! Sie können den attraktiven Gruppenreis leicht nach folgender Formel selbst errechnen:

G = [e x n x 1,2] + [n x b] (für Gruppen bis maximal 5 Personen)

G = [e x n x 1,5] + [n x B] (für Gruppen mit mehr als 5 Personen)

Dabei gilt:
G = Gruppenpreis
e = Einzelpreis
n = Anzahl der Reisenden in der Gruppe
b = Bearbeitungsgebühr für Kleingruppen, z.Zt 2,- Euro
B = Bearbeitungsgebühr für Großgruppen, z.Zt 3,- Euro

Beispielrechnung:
Ein einfache Fahrt von Lukasstadt nach Elenastein kostet werktags für die Bauersfrau Erna D. 2,70 Euro. Nimmt sie ihre 4 Freundinnen Eugenie K., Frieda M, Olga F. und Hermine Z. mit, müßte sie

G = [2,70 x 5 x 1,2] + [5 x 2,-] = 16,20 + 10,- = 26,20 Euro zahlen.