Job-Angebote

Sie sind dynamisch, belastbar, flexibel, hochmotiviert, haben eine abgeschlossene Berufsausbildung und langjährige Berufspraxis, sind Anfang 20 und auf der Suche nach DER Herausforderung?

Dann passen Sie zu uns!

Wir bieten Ihnen einen modernen, bezahlten Arbeitsplatz mit den üblichen Leistungen eines aufstrebenden Unternehmens: meist regelmäßige Gehaltsüberweisung, 2 Tage Kündigungsfrist seitens des Arbeitgebers(1) , auf Wunsch freie Kost und Logis(2) gegen geringe Selbstbeteiligung(3) , interessante Aufgaben, ein ungewöhnliches Umfeld und viel Kontakt mit netten Menschen!

Interessiert? Bewerben Sie sich noch heute!

(1) Seitens des Arbeitnehmers besteht von Anfang an eine Kündigungsfrist von 6 Monaten, schließlich muß das Unternehmen mit Ihnen planen können!
(2) falls Reste übrig sein sollten und im Schuppen ein Pläzchen frei ist
(3) üblicherweise 40% des Bruttolohns

Streckenläufer

Sie haben keine Lust auf Büroalltag, trockene Klimaanlagen-Luft, stundenlanges Sitzen vor einem doofen Bildschirm?

Hier ist DIE Alternative: viel Bewegung an der frischen Luft, Naturverbundenheit, Abwechslungsreichtum
(1), Verantwortung tragen!

Ihre Bewerbung mit aussagekräftigen Unterlagen und Gehaltsvorstellung reichen Sie bitte ein unter Angabe des Job-Codes "07/12-Plattgewalzt"

(1) Sie können die Strecke von A nach B, aber auch von B nach A gehen.
 
 

Nietenzähler

Haßen Sie auch Ungenauigkeit, Pfusch und Schlamperei?
Legen Sie Wert auf alte deutsche Tugenden wie Sauberkeit, Qualität und Pedanterie?
Fühlen Sie sich geehrt, wenn man Sie als Oberlehrer bezeichnet?
Mögen Sie Made in Germany? Denken Sie bei Nieten an Blechverbindungen statt Bankmanager? Können Sie bis 2,1 Mio zählen?

Dann suchen wir Sie als Nietenzähler für unseren Fuhrpark! Es erwartet Sie eine verbindende Aufgabe. Job-Code "08/01-Blindniete"
 

Schrankenwärter

Wollten Sie schon immer andere in ihre Schranken verweisen?
War auch Ihre Lieblingsschullektüre "Bahnwärter Thiel"?
Lieben Sie den Nervenkitzel, bei heranjagenden Zügen die Schranken möglichst spät zu schließen? Können Sie seelenruhig das minutenlange Hupen Dutzender Autofahrer ertragen, nachdem der letzte Zug schon lange durch ist und die Schranken noch immer unten sind?

Würden sie gerne über dem Stau sitzen statt im Stau zu stehen?
Haben Sie kräftige Oberarme, um Handkurbeln auch unter Zeitdruck ausdauernd zu drehen? Macht es Ihnen nichts aus, zu Recht als beschränkt bezeichnet zu werden?

Bewerben Sie sich unter "08/02-Schrankenlos!"
 


Modernes Schrankenwärterhäuschen der FSWB zwischen Elenastein und Lukasstadt (undatierte Aufnahme).

Nachtwächter

Können auch Sie oft nachts nicht schlafen?
Wollen Sie lieber anderen nachts auf die Ohren hauen statt sich die Nächte um die Ohren zu schlagen?
Wollen Sie lieber mit Eulen heulen statt in Bürohauskammern jammern?

Machen Sie bei uns die Nacht zum Tage! Sehen Sie bald schwarz!
Wir schicken Sie aufs Abstellgleis!

Für die nächtliche Bewachung unserer Verwaltungsgebäude sowie gelegentliche Außeneinsätze auf unseren Abstellgleisen suchen wir ständig mutige Männer. Der Job-Code lautet "08/03-Glöckner von Not, äh Damm"
 

Fahrkartenverkäufer

Als moderner Dienstleister wollen wir unseren Kunden persönliche Beratung statt anonymer Automaten bieten.
Sie sprechen Deutsch?
Sie können ständig lächeln?
Sie können ein Kursbuch von einem Kochbuch unterscheiden?

Sie suchen den Kontakt mit Menschen, können aber gleichzeitig Distanz wahren (unsere Fahrkartenschalter sind mit Panzerglas gesichert)?

Sie können einer allein reisenden alten Dame, die eine einfache Fahrt ins nächste Dorf wünscht, ein europaweites Jahreskarten-Gruppenticket empfehlen, ohne zu husten oder rot zu werden?

Sie können nachmittags selbstsicher unter Berufung auf die Öffnungszeiten auf die Sekunde genau den Schalter schließen, wenn zwanzig Leute Schlange stehen, um den letzten Zug zu erwischen?

Bewerben Sie sich unter "08/04-Karten-Kalle"
 

Fahrkartenkontrolleur

Nicht alle Leute sind so ehrlich wie wir, Schwarzfahren wird mancherorts immer noch als Kavaliersdelikt betrachtet. Daher sehen wir uns gezwungen, unsere verdeckte Einsatztruppe um ein Team zu erweitern.

Sie haben einen Schwarzen Gürtel (Marke ist egal), sprechen Türkisch, Marokkanisch, Russisch und mindestens drei weitere Fremdsprachen (Deutsch ist hilfreich, aber nicht zwingend erforderlich)? Sie sind mindestens 1,95 Meter groß und können was wegstecken? Sie sind privat krankenversichert (eine Krankenversicherung durch die FSWB kann bei diesem Job leider nicht übernommen werden, aber machen Sie sich darum keine Gedanken).

Dann melden Sie sich unter Angabe der Job-Kennziffer "08/05-007"

Starkstromelektriker

Sie möchten endlich mal die Strippen ziehen?
Sie möchten anderen den Saft abdrehen statt eine gewischt zu kriegen?
Sie denken bei Widerstand an Elektrik und nicht an Ihren Chef?
Sie stehen sowieso öfters unter Strom?
Sie verstehen, daß "Mini-Volt" kein neuer Kleinwagen von BMW ist, daß "freischalten" nichts mit Gang-Einlegen zu tun hat, daß "Lüsterklemme" kein Appetithemmer ist?
Sie fühlen Spannung nicht nur gerne in Filmen, sondern auch live?
Sie können 12 Volt Gleichstrom von 16 Volt Wechselstrom unterscheiden?

Sie erkennen auf dem nebenstehenden Bild Vertrautes wieder?

Dann wollen wir Sie zur Wartung und Instandsetzung unserer elektrischen Anlagen sowie für kleine Projekte im Alltag (Näheres dann im Einstellungstest).

Job-Ziffer "08/06-watt-isn-ohm"